monacocone2005- Slalomcontest

Am Samstag den 23. April wird die Longboard Saison 2005 in München mit dem Slalom Contest monacocone2005 auf der Theresienwiese zu Füßen der Bavaria eingeläutet.

Nach einem langen kalten Winter brennt die Szene wieder auf ein gemeinsames Event um kräftig die Rollen rauschen zu lassen.

Neben dem lokalen Moderationsmatador „An-di Arbeit“ sind auch die Kollegen aus der Schweiz und Österreich wieder mit am Start.

Neu in diesem Jahr!!!
Computergesteuerte schweizer Zeitmessung
Kurssetzung durch deutsches Team
Worldcuppoints durch die ISSA (International Slalom Skateboard Association)
Windkanalerprobten Pylonen (=cones)
Actionsclips auf´s Natel oder Handy - nach dem Contest - ermöglicht durch gofresh

Nicht neu in diesem Jahr aber auch gut!!!

Das Münchner Frühlingsfest gleich nebenan
Extremer Spaß- und Funfaktor für Fahrer sowie Besucher
Soundmischer DJ Montana (gofresh mobile music), und Soundmischer Benny Bonanza


Kommentare oder Diskusionen hier im longboardmag.de Forum!